Der Reifpilz mit Doppelgängern


In typischer Ausbildung dem Reifpilz unähnlich, können ihm die beiden Giftpilze gelegentlich doch in Form und Farbe ähneln. Wichtig sind die unerschiedlichen Lamellenfarben, die Stielbeschleierung und die Ausbildung des Stielgrundes.

Reifpilz mit Doppelgänger

Die wichtigsten Merkmale der 3 Pilze

   Hut Lamellen Stiel Stielgrund
Reifpilz bereift hell-
braun
Mit häutigem
Schleier­rest
kaum knollig, ohne Hüllreste
Kegel­hütiger
Knollen-
blätterpilz
seidig weiss Mit häutigem
Schleier­rest
knollig, mit fetzigen Hüllresten
Spitz­buckliger Orange-
schleierling
fein-
schuppig
rostgelb Mit faserigem Schleier­rest kaum knollig, ohne Hüllreste

Der Reifpilz ist für viele Pilzsammler ein schmackhafter Speisepilz, er kann aber mit Haarschleierlingen verwechselt werden. Unerfahrenen Pilzsammlern wird vom Sammeln abgeraten.

Reifpilz, Zigeuner

Letzte Änderung: 14.10.2017 / © W. Arnold