Aniszähling - Lentinellus cochleatus

Spacer
Aniszähling - Lentinellus cochleatus
 

Beschreibung des Pilzes

Spacer
Hut 3-10 cm, zäh, tief niedergedrückt, trompeten- oder trichterförmig, nie ausgebreitet, halbiert, glatt oder etwas runzelig, fuchsig-rötlich oder ocker-rötlich, trocken blasser; Rand wellig-flatterig, gelappt und stark eingerollt.
Lamellen gedrängt, ungleich lang, stark herablaufend, Schneide typisch gesägt und eingerissen; weisslich, zuletzt rosa
Stiel 3-7 x 0,4-1 cm, hohl, meist seitlich, aber auch exzentrisch, verdreht, fast kahl; braun-rötlich oder fleischrötlich.
Fleisch rötlich, zäh. Geruch nach Anis. Geschmack mild.
Sporen klein, rundlich, amyloid, 4-5 x 3,2-4 µm, Sporenpulver weiss.
Verwechslung Wie die Sägeblättlinge (Lentinus) hat dieser Pilz gesägte Lamellen; dieses Merkmal unterscheidet ihn von anderen ähnlichen und verwandten Pilzen, z.B. vom Erd-Muschel-Seitling (Hohenbuehelia geogenius. Der Varietät inolens fehlt der charakteristische Anisgeruch.
Vorkommen auf Strünken von Laubbäumen, büschelig; häufig. SommerHerbst.
 
Back main Pilze Spacer Home