Europäische Haselwurz - Asarum europaeum

Asarum europaeum (syn. Asarum officinale);
Spacer
Europäische Haselwurz (syn. Brechwurz, Haselwurz, Hasenöhrlein, Schwarzwurz, Teufelsklaue).

Haselwurz

Asarum europaeum - Europäische Haselwurz

Asarum europaeum - Europäische Haselwurz

VORKOMMEN

Der Europäische Haselwurz ist heimisch im nördlichen Südeuropa, sowie im zentralen und östlichen Mitteleuropa bis nach Sibirien. Auf kalkhaltigem, feuchtem Boden ist die Pflanze in Laubwäldern und Gebüschen zu finden. Typisch ist der Haselwurz unter Haselstrauchhecken zu finden.

MERKMALE

Der Haselwurz ist eine ausdauernde krautige Pflanze mit einer Wuchshöhen von nur 5 bis 10 Zentimetern. Die oberirdischen Pflanzenteile sind zottig-behaart. Die ganze Pflanze riecht intensiv, das Rhizom pfefferartig. Die Sprossachse ist kriechend, mit zwei bis drei bräunlich­grünen Niederblättern. Die zwei immergrünen, lang gestielten Laubblätter sind rundlich bis nierenförmig oder herzförmig und auf der Oberseite glänzend, während die Unterseite behaart ist. Die Blüten stehen einzeln unmittelbar in Bodennähe und sind krugförmig, braunrot mit drei Zipfeln. Die Blütenhülle besteht aus drei verwachsenen, braun­purpurnen Perigonblättern.

DROGEN (verwendete Pflanzenteile)

Asari rhizoma (syn. Radix Asari, Radix Nardi rusticae, Rhizoma Asari); Haselwurzwurzel (syn. Brechwurz, Haselwurzwurzelstock, Wilde Nardenwurzel), der getrocknete Wurzelstock mit den Wurzeln.

WIRKSTOFFE / INHALTSSTOFFE

Aetherisches Öl (0,7-4,1 %, je nach Herkunft) mit unterschiedlicher Zusammensetzung je nach chemischer Rasse. Hauptkomponenten können trans-Isoasaron (α-Asaron, 0,5-70 %), trans-Isomethyleugenol (0,5-45 %) bzw. trans-Isoelemicin mit 0,5-45 % sein. Weitere Komponenten sind Mono- und Sesquiterpenderivate sowie Flavonoide und Phenolcarbonsäureverbindungen.

Asaron - Inhaltsstoff des Haselwurz

PHARMAKOLOGIE

Die Verwendung der Drogen als Hustenmittel scheint angesichts der klinisch beobachteten expektorierenden (auswurffördernden) Wirkung des Trockenextraktes aus Asari rhizoma bzw. der Tinktur aus Asari rhizoma cum herba plausibel. Auswertbare klinische Untersuchungen liegen aber nur für den Trockenextrakt vor.

ANWENDUNG

In Form des standardisierten Extraktes als Bestandteil von Fertigarzneimitteln (standardisiert auf trans-Isoasaron und trans-Isomethyleugenol), bei entzündlichen Erkrankungen der unteren Atemwege, Bronchospasmen verschiedener Genese und Asthma bronchiale. Früher volkstümlich auch als Brechmittel genutzt. Die Droge wird heute wenig angewendet.

ZUBEREITUNG UND DOSIERUNG

Arzneimittel die Haselwurz enthalten sind in der Schweiz nicht erhältlich.

STATUS

HOMÖOPATHIE

Asarum europaeum HAB1, die frischen unterirdischen Teile.
Anwendungsgebiete: Bei geistiger Erschöpfung, Durchfällen und Schleimhautreizung.

HASELWURZ IM GARTEN

Dem Haselwurz reicht normaler Gartenboden, der mässig nährstoffreich, humusreich und am besten kalkhaltig (alkalisch) ist. Der Boden soll feucht, aber ohne Staunässe sein. Der Europäische Haselwurz liebt den Schatten, am besten unter Laubbäumen wie dem Hasel.
Jungpflanzen können sie in jeder guten Kräutergärtnerei kaufen, diese pflanzen sie in Abständen von ca. 20 Zentimetern. Ältere Pflanzen können durch Teilung des Wurzelstockes vermehrt werden. Haselwurz wächst sehr langsam, ist winterhart, mehrjährig und eigentlich pflegeleicht.
Wie auch andere Osterluzeigewächse ist der Europäische Haselwurz giftig. Bei mir im Garten wächst er unter einem Haselstrauch, neben Seidelbast, Pestwurz und Bärlauch.

Haselwurz

SONSTIGES

Der Name Asarum ist vom griechischen asaron abgeleitet und bedeutet bei Dioskurides Ekel, Unbehagen, womit die brecherregenden Eigenschaften der Pflanze ausgedrückt werden. Die deutsche Bezeichnung Haselwurz weist auf das oft gemeinsame Vorkommen mit der Haselnuss hin.

Letzte Änderung: 28.03.2017 / © W. Arnold